Auf die Ohren

Auf wilden Wegen – Nachdenken über eine andere Medizin
TIDE.Radio über DAB+ und über tidenet.de

Sendung vom 7. November 2017

Die Hamburger Ärztin Claudia Reutner befragt die Moderatorin
zu den Erfahrungen aus  “Ein wilder Ort”: Wie kann ein eigener Weg
gefunden werden im Dickicht der Krebsmedizin, was ist der Preis dafür
und wo liegt der Gewinn?

Auf wilden Wegen – Episode 1 – Gespräch mit der Hamburger Ärztin Claudia Reutner

Sendung vom 30. Januar 2018

“Das ist aber nicht für alle”, hört Dr. Gabriele Freytag oft
als erstes wenn sie von einem Krebsheilungsweg ohne Schulmedizin erzählt
– Doch welcher Weg ist schon für alle und was lernen wir von
AußenseiterInnen?

Auf wilden Wegen – Episode 2 – “Das ist aber nicht für alle”

Sendung vom 29. Mai 2018

Die in Südfrankreich lebende Autorin Kerstin Chavent spricht
mit der Moderatorin über eigene Erfahrungen mit Brustkrebs, Schulmedizin
und ihre zunehmende Bewußtwerdung der eigenen Verantwortung – eine
einzigartige und hochspannende Geschichte!

Auf wilden Wegen – Episode 3 – Eigenverantwortung für den Körper

Sendung vom 31. Juli 2018

Ausgehend von der Diagnose “Grauer Star” erkundet Dr. Gabriele
Freytag überraschende Wege, die Augen zu stärken und flexibel zu halten
– viele Menschen haben es schon geschafft damit Verschlechterungen
aufzuhalten oder gar Verbesserung zu erreichen ….

Auf wilden Wegen – Episode 4 – Über die Augen

Sendung vom 30. Oktober 2018

Im Gespräch mit Claudia Willke, Geschäftsführerin von tide,
untersucht die Moderatorin unterschiedliche alternativmedizinische Wege:
Suche nach exotischen Heilungsingredienzen und imposanten HeilerInnen
versus Vertrauen auf sich selbst mit einfachen, oft einheimischen
Hilfsmitteln – Was passt da zu wem?

Auf wilden Wegen – Episode 5 – Von Schamanen, HeilerInnen und dem Vertrauen auf sich selbst

Sendung vom 29. Januar 2019

Die Künstlerin und Aktivistin Inga Zimprich befragt die
Gesundheitsbewegung der 70er und 80er Jahre, was damals an Wissen
geschöpft wurde und wie aktuell diese Ansätze heute sein können  – ein
hochspannender Dialog zwischen den Generationen!

Auf wilden Wegen – Episode 6 – Gesundheitsbewegung der 70er und 80er Jahre

Sendung vom 30. April 2019

Christoph Kranich von der Hamburger Verbraucherzentrale
spricht über seine jahrzehntelangen Erfahrungen mit Patientenberatung
und woran aus seiner Sicht das Gesundheitssystem krankt – Vorsicht,
nichts für Ängstliche!

Auf wilden Wegen – Episode 7 – Über das Gesundheitssystem

Sendung vom 30. Juli 2019

Diesmal spreche ich mit Claudia Brandt, Ernährungsexpertin und Inhaberin eines Bioladens. Bei ihrer Brustkrebserkrankung wollte sie zwar operiert, aber nicht durch Chemotherapie vergiftet werden. Was sie erlebte ist hochspannend und sicher kein Einzelfall.

Auf wilden Wegen – Episode 8 – Selbstbestimmt mit/trotz Schulmedizin

Sendung vom 29. Oktober 2019

Ich spreche mit Dr. Gesa Kasel und Karin Selig über ihre gegenseitige Unterstützung und alternative Begleitmaßnahmen bei der Bewältigung von Brustkrebs und Strahlentherapie.

Auf wilden Wegen – Episode 9 – Gegenseitige Unterstützung und alternative Begleitmaßnahmen